Anerkannt komplikationsfrei

Aufgrund neuster Entwicklungen, z. B. der der digitalen Mammographie, ist die Strahlenbelastung nochmals beträchtlich minimiert und

stellt in der Regel kein nennenswertes Risiko dar. Das Mammographie-Screening zur Diagnose von Brustkrebserkrankungen ist die derzeit

sicherste Methode, um eine Erkrankung zu erkennen: Die Heilungschancen durch die Früherkennung mittels der Mammographie sind

stark gestiegen.